Unsere Vision

Viele Menschen leben im Elend oder müssen aus verschiedenen Gründen flüchten: Krieg, Klimawandel, Hungersnot, marode Wirtschaft, Folter oder Genozid. Wir wollen diesen Menschen unsere Hand reichen und neue Hoffnung in Form eines Dorfes bieten. Dieses Dorf kann sich in ihrer Heimat befinden (präventiv) oder in einem Aufnahmeland (kurativ). Die Kernbestandteile des Dorfes sollen sein: Sichere Unterkunft, eine solide Bildung, Gesundheitsvorsorgezentrum und fair entlohnte Arbeit. Die Häuser sollen mit Solarpanelen und Hochleistungsbatterien autark bestückt sein. Das Quellwasser soll mit neuester Technologie geklärt und schonend genutzt werden. Recycling und Mülltrennung sollen Bestandteil ihres Lebens werden. Auf Basis des Permakultur-Prinzips soll natürliche Landwirtschaft betrieben werden, die den Menschen eine gesunde Ernährung ermöglicht und die natürliche Umwelt schützt und pflegt. Tausende RFN-Dörfer sollen weltweit entstehen, um so fernab der Ausbeutung eine gerechte und faire Weltgemeinschaft entstehen und gedeihen zu lassen.